Red Dot weiß   the_one_show weiß

 
BannerbildHORRORGETICONBannerbildBannerbildLogo KADS 2024
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Osan Yaran - Gut, dass du fragst!

14. 12. 2023 um Uhr

Gut, dass du fragst!

„Gut, dass du fragst!“ heißt das knackfrische Stand-up-Programm von Osan Yaran: Ex-Lidl-Filialleiter, Ex-Ehemann, inzwischen mehrfach preisgekrönt und „The Next Big Thing unter Deutschlands Comedians“, wie man aus den Reihen seiner Zuschauer hört. Mit seinem neuen Solo tourt der waschechte Berliner mit türkischen Wurzeln durch seine geliebte Republik. Am Donnerstag, 14. Dezember 2023, zeigt er sich im Fördermaschinenhaus im Energeticon Alsdorf von seiner schlagfertigen Seite. Dies ist der Nachholtermin für den ursprünglich für den 21.10.23 geplanten Auftritt. Die Tickets bleiben selbstverständlich gültig.

Charmant und virtuos erzählt Osan Yaran seine Geschichten aus dem Clash der Kulturen und wundert sich über kleingeistige und großmütige Vorstellungswelten. Mit brillantem Timing und viel Schwung zelebriert Osan seine Show und stolpert dabei hinreißend komisch über die Eigenheiten seiner Familie, seines Umfeldes und natürlich auch über sich selbst. Deutsche und Türken, unterschiedliche Religionen und Gebräuche, Erlebnisse mit seinem Sohn, seinen Eltern und aus seiner Ehe, sein Alltag in der Hauptstadt Berlin und seine Reisen durch die Lande: Seine Fans sehen die Welt aus einem anderen, spannenden und gleichzeitig urkomischen Blickwinkel, und doch so nah an der Realität.

„Gut, dass du fragst“ ist ehrlich, authentisch und vielschichtig. Das Programm öffnet nicht nur Herzen, sondern auch Horizonte, und hinterlässt ein glückliches Publikum.

„Das Publikum im Saal ehrt den Comedian Osan Yaran mit dem Gerhard-Woyda-Publikumspreis, der verstaubte Vorurteile aus dem Weg kehrt und mit seinen absurden Erlebnissen beim Elternabend im Kindergarten seines Sohnes bis hin zu Nebenjobs an der Supermarktkasse den Nerv des Publikums trifft“, begründete 2019 die Jury bei der Verleihung des „Stuttgarter Besen“.

 

 

Tickets sind erhältlich im Kartenhaus Würselen und Alsdorf, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405 / 40 8 60 oder online unter www.meyer-konzerte.de.

 

 
 

Veranstaltungsort

Fördermaschinenhaus

 

Veranstalter

Meyer-Konzerte

 
             Projektpartner                                                                                   Gesellschafter

Europa          BMVI weiß NRW Wirtschaft   Vertikal Strich weiß   STRA weißLVR weiß  Alsdorf weiß

 
Sponsoren & Partner

      Sparkasse weiß     EWV weiß   BB 4   Eduard

Energeticon auf Social Media

facebook                             instagram                          Youtube