Red Dot weiß   the_one_show weiß

 
BannerbildCOVID-19 Lockdown
Link verschicken   Drucken
 

Basler ballert 2:0

08. 11. 2021 um 20:00 Uhr

„Basler ballert“ geht ins Elfmeterschießen! Nach der Tour ist vor der Tour: 2020 setzt Mario Basler, der wohl kernigste Fußballer der deutschen Fußballgeschichte, sein Erfolgsprogramm fort und kommt mit seiner Liveshow am 8.11.2021, ins Fördermaschinenhaus im Energeticon Alsdorf.

Mit einer stolzen Bilanz von 62 Toren in 262 Bundesligaspielen und als sechsmaliger Torschütze des Monats beendete Mario Basler 2004 seine aktive Profi-Fußballkarriere. Immer wieder eckte er an, weil er sich nicht verbiegen ließ und stets seine Meinung sagte. Nun ballert der polarisierende Freistoßschütze live auf der Bühne weiter. Immer gerade heraus, aber auch mit der nötigen Portion Selbstironie, ist Basler erstmals mit eigener Liveshow zu sehen. Authentisch spricht Basler über die Eskapaden der Vergangenheit und den Fußball der Gegenwart.

Eine volle Spielzeit lang, also zweimal 45 Minuten, präsentiert „SuperMario“ seinen persönlichen, unverblümten Blick auf die Welt des Fußballs. In gewohnter Manier analysiert Basler das heutige Geschehen auf und neben dem Platz. Das Ganze wird gespickt mit den unglaublichsten Geschichten aus seiner aktiven Zeit. Das große Anekdoten-Sechzehnerschießen, bei dem jede Story im Netz zappelt. Stets nach seinem Motto: „Mich interessiert nicht, wer spielt. Hauptsache ich spiele.“

Foto: © Katja Inderka

Tickets sind erhältlich im Kartenhaus Alsdorf und Würselen, in allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405 / 40 8 60 oder unter www.meyer-konzerte.de.

 

 
 

Veranstaltungsort

Fördermaschinenhaus

 

Veranstalter

Meyer-Konzerte GmbH & Co. KG

 
             Projektpartner                                                                                   Gesellschafter

Europa          BMVI weiß NRW Wirtschaft   Vertikal Strich weiß   STRA weißLVR weiß  Alsdorf weiß

 
Sponsoren & Partner

      Sparkasse weiß     EWV weiß   Bosten   Eduard

Energeticon auf Social Media

facebook                             instagram                          Youtube