Red Dot weiß   the_one_show weiß

 
Link verschicken   Drucken
 

Führungen

Steigerführung

Das ENERGETICON befindet sich in den drei verbliebenen Gebäuden der ehemaligen Grube Anna II. Hier vor Ort wurde bis Anfang der 80er Jahre Steinkohle abgebaut. Erhalten Sie einen ganz persönlichen und authentischen Einblick. Neben bergmännischem Fachwissen gibt es auch ganz viel "Verzällchen" vom Leben und Arbeiten unter- und übertage.

Der Parcours der Steigerführung ist spezialisiert auf den Bergbauteil, also auf den Ausstellungsabschnitt zum „fossilen Industriezeitalter“. Er enthält daher nicht den Abschnitt der Techniken eines „regenerativen Industriezeitalters“. Dafür umfasst die Steigerführung jedoch in der Regel die Besichtigung des Fördermaschinenhauses mit seiner regionalgeschichtlichen Ausstellung „Schwarzes Gold“. Und den klassische Bergmannsschnaps gibt’s auch … zum Mitnehmen oder zum Sofortverzehr …

Geschichte hautnah erleben : Typisch ENERGETICON.

 Thema

: 

Steinkohlebergbau / fossiles Industriezeitalter 

 Regeltermin

:

jeden 2. Samstag im Monat um 14.00 Uhr 

 Treffpunkt

:

Foyer im Schmiedegebäude

 Gruppengröße

:

min. 8 / max. 20 Personen 

 Dauer

:

ca. 90 Minuten 

 Preis

:

13 Euro/Person (inkl. Eintritt und Bergmannsschnaps)

 Voranmeldung

:

erforderlich (tel. 02404/59911-0)

 indiv. Termin

:

nach Absprache (ab 8 Personen)

Gruppen von mind. 8 Personen können die Führung auch nach individueller Terminabsprache buchen.

Sonntagsführung

Wollen Sie einen Gesamteindruck der Erlebnisausstellung „Von der Sonne zur Sonne“ bekommen ?  Möchten Sie den ganzen Spannungsbogen der Energiewende erleben ? Dann sind Sie bei der Sonntagsführung richtig :  Von den erdgeschichtlichen Anfängen über die Entstehung der fossilen Energieträger bis hin zur modernen Technik regenerativer Energieversorgung führt der fachkundig begleitete Weg.

Sie nehmen auf diesem Weg eine Menge spannender , leicht verständlicher Informationen mit. Unsere Besucherbegleiter sorgen dafür, dass Heiterkeit dabei nicht zu kurz kommt. Anfassen ist ebenso wie selber experimentieren erlaubt und gewollt. 

Ein unterhaltsamer Sonntagnachmittag für die Familie : Typisch ENERGETICON. 

 Thema

: 

Energiewende / „Von der Sonne zur Sonne“ 

 Regeltermin

:

jeden 3. Sonntag im Monat um 14.00 Uhr 

 Treffpunkt

:

Foyer im Schmiedegebäude

 Gruppengröße

:

min. 8 / max. 20 Personen 

 Dauer

:

ca. 90 Minuten 

 Preis

:

3 Euro/Person zzgl. Eintritt 

 Voranmeldung

:

erforderlich (tel. 02404/59911-0)

Gruppen von mind. 8 Personen können die Führung auch nach individueller Terminabsprache buchen.

Young Energy

Bei den Young Energy-Führungen können Kids ab 6 Jahren das ENERGETICON auf besondere, altersgerechte Weise entdecken. Von unseren Besucherbegleitern erfahrt ihr Spannendes über die Kraft der Sonne, über die Untertagewelt der Bergleute oder über den Solarantrieb von uns Menschen selbst. Ihr könnt euch als buntes Wärmebild sehen oder als lebendiges Biokraftwerk auf dem Flugrad erleben.

Wenn euch zum Beispiel die Untertagewelt zu unheimlich ist dürft ihr natürlich auch Eltern oder Großeltern mitnehmen.

Erlebnisse ab 6 Jahre : Typisch ENERGETICON. 

 Thema

: 

Energiewende für Kids / "Von der Sonne zur Sonne"

 Regeltermin

:

jeden 1. Samstag im Monat um 11.00 Uhr 

 Treffpunkt

:

Foyer im Schmiedegebäude

 Gruppengröße

:

min. 8 / max. 20 (Kids und Erwachsene)

 Dauer

:

ca. 90 Minuten 

 Preis

:

2,50 Euro/Person zzgl. Eintritt 

 Voranmeldung

:

erforderlich (tel. 02404/59911-0)

FrühSchicht

Unsere FrühSchicht führt Sie in einem Rundkurs durch die Entstehung der Energie von den erdgeschichtlichen Anfängen bis hin zur modernen Technik regenerativer Energieversorgung.

Mit viel Freude, Wissen und Einfühlungsvermögen zeigen die Besucherbegleiter unseren Gästen unter anderem die Welt des Steinkohlebergbaus.

Es sind unterwegs mehrere Sitzgelegenheiten vorhanden. Diese Führung ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet.

Im Anschluss an die Führung erhalten Sie gegen Vorlage der Eintrittskarte einen Café Crema oder ein Softgetränk Ihrer Wahl im Bistro/Restaurant Eduard.

Anfassen ausdrücklich erlaubt: Typisch ENERGETICON.

 Thema

Steinkohlebergbau - Energiewende / „Von der Sonne zur Sonne“ 

 Regeltermin

:

jeden 1. Dienstag im Monat um 11.00 Uhr 

 Treffpunkt

:

Foyer im Schmiedegebäude

 Gruppengröße

:

min. 8 / max. 20 Personen 

 Dauer

:

ca. 90 Minuten 

 Preis

:

3,50 Euro/Person zzgl. Eintritt 

 Voranmeldung

:

erforderlich (tel. 02404/59911-0)

 

Haldenlandschaftspark AnnA

Sie möchten die höchste Bergehalde im ehemaligen Aachener Steinkohlerevier besteigen und mehr über die Geschichte der Halde und ihrer Biologie erfahren? Dann wandern Sie mit fachkundiger Begleitung auf die jüngste der drei Anna - Halden.

Es erwartet Sie ein spektakulärer Panoramablick über unsere trinationale Region.

Das ENERGETICON kann Führungen bei schlechter Wetterlage in eine Sonntagsführung durch das Energie-Erlebnis-Museum umwandeln.

Neue Perspektiven sehen : Typisch ENERGETICON  

 Thema

: 

Das Revier von oben / Technik und Ökologie der Bergehalden

 Regeltermin

:

April - Oktober; jeden 1. Sonntag im Monat um 14.00 Uhr

 Treffpunkt

:

Foyer im Schmiedegebäude

 Gruppengröße

:

min. 8 / max. 25 Personen 

 Dauer

:

ca. 150 Minuten 

 Preis

:

11 € / Person

 Kombiticket

:

auf Anfrage

 Voranmeldung

:

erforderlich (tel. 02404/59911-0)

 indiv. Termin

:

nach Absprache (ab 8 Personen)

Weg der Energie – vom ENERGETICON zum Fördergerüst

Sie wollen einen Panoramablick über das neue Annapark-Gelände, die Stadt Alsdorf oder gar das gesamte ehemalige Aachener Steinkohlenrevier genießen? Dann besteigen Sie mit fachkundiger Begleitung das 45 m hohe Fördergerüst in Alsdorfs Zentrum. Aus etwa 30 Meter Höhe, gleich neben den mächtigen Seilscheiben stehend, erleben Sie dies alles aus der Vogelperspektive. Wir begrüßen Sie zu diesem Aufstieg witterungsbedingt gerne in der Zeit von April bis Oktober.

Auf Ihrer Wanderung vom ENERGETICON über den „Weg der Energie“ zum Fördergerüst erfahren Sie mehr über die Geschichte der früheren Bergbaubetriebe und das neue Leben auf dem ehemaligen Industriegelände.

Die Teilnehmer/-innen müssen mindestens 6 Jahre alt, schwindelfrei und ausreichend körperlich fit sein. Der Weg ist garantiert nicht barrierefrei. 

 Thema

: 

Das Revier von oben / Energiewende  

 Termin

:

Nach Absprache (ab 8 Personen) 

 Treffpunkt

:

Foyer im Schmiedegebäude

 Gruppengröße

:

min. 8 / max. 20 Personen 

 Dauer

:

ca. 120 Minuten 

 Preis

:

11 Euro/Person 

 Voranmeldung

:

erforderlich (tel. 02404/59911-0)

             Projektpartner                                                                                   Gesellschafter

Europa          BMVI weiß NRW Wirtschaft   Vertikal Strich weiß   STRA weißLVR weiß  Alsdorf weiß

 
Sponsoren & Partner

      Sparkasse weiß     EWV weiß   Bosten   Eduard

Energeticon auf Social Media

facebook                             instagram                          Youtube