Drucken

Sonderausstellung

Heizen mit Holz

10. April bis 30. Juni 2018

Foto: Jens Michael SteinerHolz als nachwachsender Brennstoff ist eine gute Alternative zu Wärme aus Erdöl, Gas und Kohle – allerdings nur bei richtiger Bedienung und effizienter Ofentechnik. Vor allem alte und falsch befeuerte Öfen verursachen viel Feinstaub und Ruß. Das schadet Umwelt und Gesundheit.

Mit dem Projekt Clean Heat hat sich die Deutsche Umwelthilfe zum Ziel gesetzt, Feinstaub und Ruß aus privaten Holzfeuerungsanlagen zu senken.

Zahlreiche Fotos des Fotowettbewerbs „Heizen mit Holz“ der Deutschen Umwelthilfe zeigen Ideen. Praktische Anwendungen liefert die  Euregio-Solar-Zentrum GmbH Alsdorf ergänzt durch Vorträge und Demonstrationen in der Woche der Sonne im Juni.

Wer also gerne einmal den Weg unserer Energie nachvollziehen und gleichzeitig mehr zum Thema „Heizen mit Holz“ wissen möchte, ist im ENERGETICON genau richtig. 

Schauen Sie einfach mal vorbei, es lohnt sich.


Im Obergeschoss des Kauengebäudes präsentieren sich im Wechsel Unternehmen und Institutionen, die die Energiewende befördern. Folgende Unternehmen und Institutionen präsentieren sich aktuell im Dreiecksraum: 

 
Logo_1
Logo_13
Logo_5
 
Logo_7
 
Solarinstitut Jülich
 
Logo_12
 
Logo_4
   
Logo_6