Donnerstag 18 Dez 2014
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Die Gebäude des ENERGETICON

Fördermaschinenhaus, Schmiede und Kaue

Die Geschichte von Sonne & Erde

Die Sonne: Unser energetisches Zentralgestirn.

Die Geschichte von Sonne und Erde

Solare Energieschatzkammer in der Schmiede © ATELIER BRÜCKNER GMBH

Die Geschichte des fossil-industriellen Zeitalters

Als das ENERGETICON noch ein Bergwerk war: das ehemalige Steinkohlenbergwerk Anna II

Energiewende

Solarkraftwerk vor dem Braunkohlekraftwerk Weisweiler

Die Geschichte des regenerativ-industriellen Zeitalters

Solarturm-Kraftwerk der DLR in Jülich. Foto: DLR

Die Geschichte des regenerativ-industriellen Zeitalters

3D-Rendering des OG-Kaue © ATELIER BRÜCKNER GMBH

Führungen im ENERGETICON

Führung einer Kindergruppe im Untertagebereich

Führungen im ENERGETICON

Eine Jugendgruppe übertage

Tagungsort ENERGETICON

Kongress des Fraunhofer Instituts für Lasertechnik ILT, Aachen

Diskussionsforum ENERGETICON

Wirtschaft und Wissenschaft: Energiedialog

Feiern im ENERGETICON

z.B. in der imposanten Kulisse des Fördermaschinenhauses

Klassik im ENERGETICON

Mai Klassik Festival: Trio Testore

Jazz im ENERGETICON

 "Franz-Brandt-Trio"

Rock im ENERGETICON

Städteregionales Kulturfestival: SignalX-Performance

Theater im ENERGETICON

GRETA - das junge Grenzlandtheater Aachen

Kunst im ENERGETICON

Fotoausstellung "Energiereich - Bergbau"

Halde Anna (Noppenberg)

Teil der Energielandschaft AnnA

Freizeitpark am Alsdorfer Weiher

Teil der Energielandschaft AnnA

Planung der Ausstellung

Workshop im Atelier Brückner

Planung der Ausstellung

Der Arbeitskreis Bergbau tagt.

Drucken

Gelungener Start in den Vollbetrieb!

Seit 08. September steht das ENERGETICON nun seinen Besuchern in vollem Umfang zur Verfügung mit seiner Dauerausstellung “Von der Sonne zur Sonne”, mit verschiedensten pädagogischen Angeboten für Lerngruppen, mit seinen diversen Tagungs- und Veranstaltungsräumen, mit seinem anspruchsvollen Kulturprogramm, als außergewöhnlicher Ort für kleine und große Privatfeiern, und mit seinem neuen Bistro / Restaurant Eduard.

Zu meiner großen Freude sind die Meinungen der zahlreichen Gäste aus der ganzen Region nach dem Besuch der Ausstellung ausnahmslos positiv: “Wir hätten gar nicht gedacht, dass das so groß ist !” - “So ein vielfältiges Angebot hätte ich nicht erwartet !” - “Die Eindrücke und Informationen sind so umfangreich ... da kommen wir noch einmal !” - “Ganz toll gemacht ... für Junge und für Alte !”

Die Buchungen verschiedenartigster Besuchergruppen nehmen stetig zu, die Besucherbegleiter/-innen stehen für gebuchte Führungen bereit, das ENERGETICON-Team ist hoch motiviert bei der Sache, verbessert täglich noch Dies und Das, und nicht zuletzt: “Das Eduard” hat sich in kürzester Zeit mit seinen schmackhaften gastronomischen Angeboten als “Geheimtipp” herumgesprochen und viele Freunde stilvoller Gastronomie gewonnen. Die Einkehr hier ist das “I-Tüpfelchen” auf dem Besuch der Ausstellung oder auch nach kulturellen Veranstaltungen ! 

Schauen Sie einmal rein ins ENERGETICON !

Bis dahin !

Mit freundlichen Grüßen                                    

Dipl.-Ing. Harald Richter

(Geschäftsführer)

Harald Richter

Aktuelles

Gelungener Einstand! Barbara-Matinee am Sonntag 7. Dez. 2014  Der Bergbaumuseumsverein Grube Anna veranstaltete im Fördermaschinenhaus mit finanzieller Unterstützung des ENERGETICONS am Sonntagmorgen eine Matinee anlässlich des Barbaratages am 4. Dezember. Diese erstmals... Weiterlesen
'Swinging Umformerhalle': Jazz-Reihe erfolgreich fortgesetzt Vor gut einem Jahr war es noch eine Premiere, nun gab es ein Wiedersehen: Samuel Schürmann und "Swing it" konnten bei ihrem zweiten Konzert im ENERGETICON erneut das Publikum im... Weiterlesen

Kontakt

Postanschrift

ENERGETICON gGmbH
Konrad-Adenauer-Allee 7
D-52477 Alsdorf

Telefon: +49 2404 59911-0
Fax: +49 2404 59911-19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Besucheradresse

Schmiedegebäude des ENERGETICON
Konrad-Adenauer-Allee 7
52477 Alsdorf
>> Kontakt / Anfahrt

 

Geschäftsstelle

Kauengebäude des ENERGETICON
Konrad-Adenauer-Allee 7
52477 Alsdorf

Hauptförderer des ENERGETICON